Programm 23. Mai 2012

Mittwoch, 23. Mai 2012
11:30 - 16:00

Theoretische Grundlagen für die Planung und Bewertung von Kommunikationsmaßnahmen inkl. Tools für das datenbasierte Beziehungsmanagement.

Präsentation a

Wer nicht fragt, bleibt.. Evaluierungsmethoden

Präsentation b

Voll zufrieden? Die 360°-Zufriedenheitsanalysen von anaQuestra

Präsentation c

Der Schlüssel zum Kunden. Customer-Relationship-Tools im Klinikalltag

Werkzeuge und Erfahrungen. Wie kann eine Plattform für die Zuweiserkommunikation die Grundlage für vielfältige Kommunikationsmaßnahmen bilden? Sich nicht im Kreis drehen und doch.. weiterlesen

Präsentation a

Nicht im Kreis drehen. 360°-Kommunikation: Eine Plattform, viele Kanäle, alle Stakeholder. Der Kommunikationskanal CGM JESAJANET: Praxen, CAs, GFs, Patienten, …

Präsentation b

Überraschungsslot: Kommunikationsstrategien der Zukunft

Präsentation c

Best Practice: "Nach Moskau.." Kommunikation der Charité mit MVZ in Berlin und Versorgern in Russland

Eine Hybrid-Konzept-Insel: Den Einstieg bildet die datenbasierte Auswertung von Marktanteilen und Marktpotenzialen. Zwei Praxisbeispiele zeigen, wie diese Analysen einerseits die Grundlage für die Kommunikation mit Zuweisern bilden, andererseits aber auch der Planung einer vielfältigen Kampagne im Stadtraum dienen.

Präsentation a

Marktanteilsbewertung und Benchmarks

Präsentation b

Best Practice: Zuweiser per Mausklick

Präsentation c

Best Practice Pull-Strategie: Mikromarketing-Kampagne "Wir sind da"

Nur integrierte Kommunikation ist effektive Kommunikation. Praxisbeispiele, wie Instrumente, Medien und Kanäle zielgruppengerecht kombiniert werden.

Präsentation a

Von Akut bis Reha: Integrierte Kommunikation empathisch

Präsentation b

Von Print zu online und zurück

Präsentation c

Cross-Media: "Guck mal: Gesundheit"

Gesundheit und Lifestyle sind Online-Themen. Demzufoge sind fast alle Kliniken im Internet, der Drang hin zu Facebook und Co. wächst. Aber nicht immer erwachsen die Aktionen aus plausiblen Strategien ..

Präsentation a

Social-Media-Strategien

Präsentation b

Ärzte im Dialog online - Risiken und Chancen

Präsentation c

Nutzerpfade im Web - Welten für Krebserkrankungen

“Patient im Haus – aus die Maus?” fragten wir am Vortag. In dieser Konzept-Insel zeigen wir, wie die Kommunikation mit Patienten in der Klinik gestaltet werden kann.

Präsentation a

Patient und Qualität - Problematisierung und ein Marketing-Gadget

Präsentation b

Möglichkeiten des Patientenfernsehens

und

Präsentation c

Best Practice: Crossmediale Integration: Patientenmagazin und Klinik-TV

Der erste Eindruck zählt – auch im Krankenhaus. So entscheidet häufig bereits die erste halbe Stunde des Aufenthalts über.. weiterlesen

Präsentation a

Der Servicepilot

Präsentation b

Digitale Herzwelt

Präsentation c

Patientenordner "Mein Herz"

16:00 - 16:30

Die Highlights der Konzept-Inseln werden auf Grundlage eines Teilnehmervotings ein zweites Mal wiederholt – pro Insel ein zusätzlicher Vortrag.

KhochN | Programmstand: 18.05.2012
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.